headerphoto

Seit einigen Jahren erarbeitet MusikusWernau, die musikalische Ausbildung des Musikvereins, gemeinsam mit den beiden örtlichen Grundschulen und der Stadt Wernau anspruchsvolle Musicalprojekte von und für Kinder. Mit "Max der Regenbogenritter" im Jahr 2014 und "Wakatanka" aus dem Jahr 2016 wurden bereits zwei sehr erfolgreiche Musicals in der Wernauer Stadthalle aufgeführt.

In einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Musikverein Stadtkapelle Wernau zeigen Schülerinnen und Schüler der Schlossgartenschule dieses Jahr am 10. und 11. Juli 2019 im Quadrium „Tuishi pamoja“, ein Musical rund um ein Zebra und eine Giraffe, die Freunde werden – obwohl sie sich am Anfang so gar nicht leiden können. Der Eintritt ist frei. Platzkarten sind in der Stadtbücherei Wernau am Bahnhofsplatz erhältlich.

Bei den Musicalprojekten unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors Paul Jacot sind eine gute Planung und Professionalität sehr wichtig. Während der mehrmonatigen Vorbereitungen werden Schüler von ihren Lehrern auf Gesangs- und Schauspielrollen vorbereitet, Chorproben abgehalten, das Bühnenbild gebaut und Kostüme geschneidert. Das JugendBlasOrchester und die Bläserklassen der Grundschulen proben fleißig die Musikstücke des Musicals. Für die Kinder von MusikusWernau ist es ein besonderes Erlebnis, zum Gelingen eines solchen Großprojektes beizutragen.

  Tuishi pamoja
  TuishiPamoja2
    WAKATANKA Max der Regenbogenritter
  Foto15 Foto16

Anstehende Termine

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.